• Öffnungszeiten: Di + Fr ab 19 Uhr

Vergangene Woche trafen Donauriedens erste und zweite Seniorenmannschaft in der Pokalrunde aufeinander. Hierbei setzte sich Donaurieden 1 mit 883:843 Ringen durch.

Für Donaurieden 1 schossen: Adam Wagner 295 (bestes Ergebnis des Wettkampfs), Günter Krahl und Willi Rommler je 294, Otto Seefelder 288 und Manfred Schneider 287 Ringe.

Für Donaurieden 2 traten an: Silvio Wiedemann 285, Hubert Dietz 281, Karin Dietz 277, Agnes Kräutle 274 und Gisela Seefelder 263 Ringe

Der neue Kreisschützenkönig
Hans-Jörg Arbeiter.

Vergangenen Freitag fand der Kreisschützentag des Schützenkreises Ehingen in Rottenacker statt. Hierbeiwurde auch der neue Kreisschützenkönig proklamiert. Die Schützenkette ging an unseren Oberschützenmeisterund Kreisoberschützenmeister Hans-Jörg Arbeiter mit seinem 68,2-Teiler. Herzlichen Glückwunsch!

In einem Heimwettkampf gegen Hütten 1 gewann Donaurieden 2 mit 1295:1284 Ringen. Auch der beste Schütze kam aus Donaurieden: Benedikt Späth mit 347 Ringen. Unsere übrigen Ergebnisse waren: Hans-Jörg Arbeiter 328, Silke Gradwohl 312, Agnes Kräutle 308, Dietmar Mack 297 und Martina Seefelder 296 Ringe.

In der Gruppe B gewann Donauriedens erste Mannschaft gegen die Gäste der SGi Uttenweiler 1 mit 1499:1446 Ringen. Unsere Schützen waren: Ulrich Kneer 379 (bester Schütze), Gerold Hartmann 376, Stefan Kneer 374 und Albert Held 370 Ringe.

In einem Heimwettkampf unterlag Donauriedens erste Mannschaft mit 1466:1522 Ringen gegen den SSV Ehingen 1. Unsere Ergebnisse waren: Ulrich Kneer 374, Albert Held 369, Stefan Kneer 365 und Gerold Hartmann 358 Ringe. Bester Schütze des Wettkampfs mit 388 Ringen war Philipp von Bastineller aus Ehingen.

Newsfeed

© 2020 Schützenverein Donaurieden 1957 e.V. Alle Rechte vorbehalten. Design von JoomShaper