• Öffnungszeiten: Di + Fr ab 19 Uhr

Jahreshauptversammlung 2020

Am 31.01. fand vor 25 Anwesenden die 62. Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Donaurieden statt. Neben den Mitgliedern waren Sportkreispräsident Georg Steinle und stellvertretend für den Ortsvorsteher Tobias Schwetlik anwesend.

Oberschützenmeister Hans-Jörg Arbeiter begrüßte die Mitglieder. Es folgte eine Gedenkminute für die verstorbenen Schützenkameraden. Anschließend wurden zahlreiche Mitglieder geehrt: Karin Dietz, Hubert Dietz, Heidrun Noherr, Hartmut Nothelfer (WSV Bronze Ehrennadel für 15 Jahre Mitgliedschaft), Silke Gradwohl (WSV Silber Ehrennadel für 20 Jahre Mitgliedschaft), Thomas Böllinger, Josefine Niedermaier, Hermann Späth (WSV und DSB Gold Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft), Werner-Josef Ströbele (Verdienstehrenzeichen Gold Bezirk Oberschwaben), Monika Glöckler, Stefan Kneer, Tobias Fernandez und Ulrich Kneer (WLSB Silber Ehrennadel).

Es folgten die Berichte über die Vereinsgeschehnisse des vergangenen Jahres. Schriftführer Tobias Fernandez gab einen Überblick über die Tätigkeiten des Ausschusses. Der Bericht der Kassierin Monika Glöckler wurde durch die Kassenprüfer bestätigt.

Sportleiter Ulrich Kneer berichtete über die Ergebnisse unserer Schützen: Die Kreisoberliga gewann Donaurieden mit 6:0 Punkten, in der noch laufenden Pokalrunde belegt Donaurieden 1 in der Gruppe B den 3. Platz und Donaurieden 2 in der Gruppe D den 4. Platz. Die erste Seniorenmannschaft ist in der Gruppe A auf Platz 3, die zweite Mannschaft steht in der Gruppe C auf Platz 5. Die Luftpistolenschützen liegen auf Platz 5 in der Gruppe C. In der Kleinkaliber-Sommerrunde wurde Donaurieden Fünfter.

Schützenkönig bei den Vereinsmeisterschaften wurde in diesem Jahr Stefan Kneer mit einem 18-Teiler. Die Vereinsmeisterschaft in der Schützenklasse konnte Gerold Hartmann mit 375 Ringen für sich entscheiden. Bei den Senioren gewann Willi Rommler mit 298 Ringen (30 Schuss).
Die Durchführung der Entlastungen nahm Tobias Schwetlik vor, wobei die gesamte Vorstandschaft einstimmig entlastet wurde. Jeweils einstimmig wiedergewählt wurden 1. Vorstand Hans-Jörg Arbeiter, Schriftführer Tobias Fernandez, Sportleiter Ulrich Kneer, Kassenprüfer Reinhold Niedermaier und Willi Rommler. In den Ausschuss wurden wiedergewählt: Karin Dietz, Reinhard Glöckler, Albert Held, Otto Seefelder und Adam Wagner.

© 2020 Schützenverein Donaurieden 1957 e.V. Alle Rechte vorbehalten. Design von JoomShaper