• Öffnungszeiten: Di + Fr ab 19 Uhr

Bericht Hauptversammlung 2021

Am Freitag, 10. September fand im Schützenheim Donaurieden die 63. Hauptversammlung des Vereins statt. Nach der Begrüßung durch Oberschützenmeister Hans-Jörg Arbeiter folgte eine Schweigeminute für die verstorbenen KameradInnen.

Für langjährige Vereinsmitgliedschaft wurden in Abwesenheit geehrt: Heidi Noherr (15 Jahre), Silke Gradwohl (20 Jahre), Josefine Niedermeier und Thomas Böllinger (je 40 Jahre).

Im Anschluss an die Ehrungen berichtete 1. Vorstand Hans-Jörg Arbeiter über die Entwicklungen im Schützenkreis Ehingen und im WSV, wobei hier Corona das bestimmende Thema war. Schriftführer Tobias Fernandez gab einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr, in dem die meisten Veranstaltungen entfallen mussten. Kassierin Monika Glöckler legte Bericht über die Kassenführung ab. Insbesondere dank der Spenden konnte der Verein das Jahr 2020 mit begrenztem Verlust abschließen. Die Wettbewerbe 2020/2021 im Kreis Ehingen mussten jeweils nach dem ersten Wettkampftag abgebrochen werden, insofern konnte Sportleiter Ulrich Kneer hier über keine Erfolge berichten.

Jeweils einstimmig wiedergewählt wurden Stefan Kneer als 2. Vorstand und Monika Glöckler als Kassierin.

Termine

Kein Event
© 2021 Schützenverein Donaurieden 1957 e.V. Alle Rechte vorbehalten. Design von JoomShaper