Schützenverein Donaurieden 1957 e.V.
Besucher
Heute: 47
Gestern: 54
Gesamt: 274757
Montag, 16. Juli 2018, 16:46
Startseite arrow Presse arrow "Junge Schützen trainieren" (Schwäbische Zeitung 03.03.04)
"Junge Schützen trainieren" (Schwäbische Zeitung 03.03.04) Drucken E-Mail
Geschrieben von Schwäbische Zeitung   
Mittwoch, 3. März 2004, 00:00
DONAURIEDEN (eb) - Gut besucht war die Hauptversammlung des Schützenvereins am Wochenende im Schützenheim. Vorstand Hans-Jörg Arbeiter begrüßte unter den Gästen auch Ortsvorsteher Werner Josef Ströbele und Kreisoberschützenmeister Sylvestre Roth aus Munderkingen. Gewählt wurde ein neuer Schriftführer, künftig Tobias Fernandez aus Erbach, neuer Sportleiter ist Ulrich Kneer, Erbach, beide wurden einstimmig gewählt. Bestätigt wurden die Ausschussmitglieder. Die übrige Vorstandschaft stand nicht zur Wahl.
Ein Rückblick galt u.a. dem Vereinsausflug im vergangenen Sommer; für die Jugendlichen wurde ein Jugendgewehr angeschafft. Sportleiter Reinhard Glöckler berichtete, ebenso Jugendleiterin Silke Sonnenmoser. Man machte mit beim Schülerferienprogramm Erbach und bestritt ein Tagesprogramm. Die Jugendlichen nahmen am Training der Sportschützen Ehingen teil. Für sie wird im neuen Jahr ein Hüttenaufenthalt geplant.
Monika Glöckler erstattete den Kassenbericht, geprüft von Willi Rommler und Reinhold Niedermaier. Ortsvorsteher Ströbele nahm die Entlastung der Vorstandschaft vor.
Die Goldene Vereinsnadel für 10jährige Mitgliedschaft erhielten Michael Diebold, Bach, Matthias Enderle, Bach, Ulrich Kneer, Erbach, Stefan Kneer, Öpfingen, Marion und Hermann Späth, Erbach.

Schwäbische Zeitung, 03.03.2004
 
< zurück   weiter >

© 2018 Schützenverein Donaurieden 1957 e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.